Basti

Äusserer Öleinlauf

Kati Basti ist ein lokales Ölbad in einem Teigring aus Kichererbsenmehl, welches auf verschiedenen Körperbereichen angewendet werden kann. Die hochwirksamen Kräuteröle werden individuell je nach Beschwerde und Konstitution ausgewählt. Durch ihre lange lokale Einwirkzeit wirken sie tief in die Strukturen ein und können dort ihre Wirkung erbringen. Diese Behandlung baut und stärkt das Gewebe auf, ist regenerierend und nährend. Verspannungen und Blockaden werden gelöst. Sie wirkt harmonisierend und schenkt Ihnen eine tiefe Entspannung für Körper und Psyche.

Vorbehandlung: 10 – 15 Min.
Behandlung: 25 – 50 Min.
Teilmassage : 15 – 30 Min.
10 Min. Dampfbad oder ein warmes Bad. Ruhen Sie danach zu Hause 2 Std. nach.

 

Indikationen für Basti auf LWS / Kati Basti

  • Für Leiden am Körper bis zur Schulterspitze
  •  Obstipation
  •  Postoperative Adhäsionen
  • Rückenschmerzen (besonders im Bereich der LWS)
  • Bandscheiben-Leiden (chronisch)
  • Ischias-Leiden, Lumbago
  • Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Schwache Wirbel
  • Hüftschmerzen
  • Diskushernie, Gelenk- und Nervenschmerzen
  • Schultergürtel syndrom
Indikationen für Basti auf HWS / Griva Basti
  • Für Leiden am Körper ab Schulterspitze aufwärts
  • Degenerative Wirbelkörper
  • Schultergürtel syndrom
  • Alle Arten von Blockaden im HWS Bereich
  • Bei Ängste, Trauer, Kummer, Einsamkeit, blockierte Emotionen
  • Schleudertrauma

Indikationen für Basti auf den Knien / Janu Basti

  • Für Knieproblemen und Kniegelenkserkrankungen
  • Knieschmerzen
  • Meniskus etc.

Indikationen für Basti auf das Herz

  • Herzrhythmussstörungen
  • Herzrasen, Hypertonie
  • Bluthochdruck
  • Nervosität
  • Depressionen

Indikationen für Basti auf der Stirn

  • Schlaflosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Depressionen

Indikationen für Basti auf dem Bauchnabel

  • Zölliakie (Glutenintoleranz)
  • Verdauungs- schwäche und probleme
  • Colitis ulzerosa
  • Bei organischen Fortpflanzungsprobleme, fördert die Fruchtbarkeit