Ghee aus unserer Ayurveda Küche

Hausgemachtes Ghee mit Leidenschaft und Liebe hergestellt von Carla Schmidt. Ghee ist eines der wirkungsvollsten Rasayanas/Verjüngungsmittel im Ayurveda. Die Herstellung geschieht nach alter, traditioneller Rezeptur. Die Butter köchelt man solange bis es ganz frei wird von Wasser, Milchweiß und Milchzucker. Das Ergebnis ist ein reines Naturprodukt, welches einzigartig in der Qualität ist.

Ghee in der Küche

Sehr ergiebig und ohne Kühlung lange haltbar. Das Aroma von Ghee ist leicht süsslich und nussartig. Sein Geschmack verfeinert alle Speisen. Zum Kochen, Braten, Dünsten und Frittieren sowie zum Backen. Zum Anrösten von Gewürzen; diese werden aufgeschlossen und können ihr Aroma voll entfalten. Zum Dünsten, da es die Vitamine bewahrt. Zum Abschmecken von fertigen Gerichten, z.B. über Gemüse, Reis oder Getreide geben. Als Toast warm mit Kräutern und Gewürzen.

Ghee im Haushalt

Ghee ist ein vielseitiges Hausmittel der man äußerlich und innerlich verwenden kann.

Körperlich bedingte Verstopfung schwindet mit mehr Ghee im Essen … reibt man es in die Nasenschleimhaut ein, reinigt es diese und schützt vor Schnupfen … abends auf die Fußsohlen aufgetragen, fördert es den gesunden Schlaf … zusammen mit warmer Milch sorgt es für eine angenehme Nachtruhe … und dient zugleich als sanftes Abführmittel für den nächsten Tag … abends auf müde Augen aufgetragen … wirkt es erfrischend … und stärkt die Sehkraft über Nacht. Zum Abschminken ist es besonders zu empfehlen … es ist Balsam für gerötete und gereizte Haut … und pflegt raue Hände … selbst hartnäckiger Schmutz löst sich leichter von den Fingern … morgens schützt Ghee die Gesichtshaut … und wirkt rückfettend nach der Rasur.
Die Frau im Wochenbett nimmt Ghee … da es entspannend wirkt … und ihre Verdauungskraft verstärkt … nur wenige Stunden nach der Geburt bekommt das Baby Ghee vom Finger zu lutschen … und Babyhaut lässt sich damit besonders gut verwöhnen.

Wirkung auf Körper und Geist

Ghee ist leicht verdaulich und wird vom Darm ohne Mühe aufgenommen. In den Körperzellen bindet Ghee die freie Radikale viel besser als manche Vitamine. Die tägliche Einnahme von Ghee entgiftet den Körper und wirkt positiv auf den Cholesterinspiegel aus.

Ghee stärkt die Verdauungskräfte und die Leber – stärkt das Immunsystem – kühlt übermäßige Hitze – vermindert Sodbrennen – baut Nervosität ab – regt den Appetit und den gesamten Stoffwechsel an – regt die Ausscheidungen an – entsäuert, entgiftet und reinigt den Organismus – erzeugt eine sanfte, weiche und glatte Haut – unterstützt die Bildung von Ojas/Ausstrahlungskraft – nährt alle sieben Körpergewebe (Plasma, Blut, Muskeln, Fett, Knochen, Knochenmark und Nerven, Fortpflanzungsgewebe) – macht die Gelenke geschmeidig – verbessert die Gehirnfunktionen (Gehirntonikum) – verbessert Intelligenz, Aufnahmefähigkeit und Gedächtnis – balanciert alle drei Lebensenergien (Vata-Pitta-Kapha).

zum shop