Gruppenunterricht Kumara-Abhyanga

Sinn der Kumara Abhyanga

Der Sinn der Babymassage ist die Weiterführung der vorgeburtlichen „Massagen“. Stressabbau der Geburt und vom Tagesgeschehen. Liebevoller Kontakt (seelische Nahrung) verstärkt die Beziehung zum Kind. Die Massage unterstützt die Entgiftung, nährt das Organismus, unterstützt die geistige und körperliche Entwicklung des Babys und verbessert die Funktion der Atmung. Sie ist gut für den Kreislauf und die Ausscheidung. Die Kumara- Abhyanga verbessert die Funktion der Nerven und endokrine Drüsen, unterstützt bei Verdauungsprobleme, hilft beim Zahnen, Blähungen und Koliken. Sie reinigt und nährt die Haut. Die Flexibilität der Muskulatur und die Blutzirkulation wird gesteigert, somit fördert sie die Entwicklung des Kindes. Das Immunsystem wird gestärkt und die Körpertemperatur reguliert. Die Massage fördert auch die Motorik und die Sinneswahrnehmung.

Bauchmassage: (1 Lektion/ 1. Teil)

Die Bauchmassage ist eine eigenständige Massage.
Sie erhalten eine Anleitung in Bilder,
ein WhatsApp Video damit Sie zu Hause üben können und
zusätzlich als (PDF) eine Theoriemappe.

 

Ganzkörpermassage: (3 Lektionen/ 2.-4. Teil)

Ausstreichungen, Massage der Hände und Füße an der Vorderseite.
Evtl. Wiederholung der Vorderseite und Massage der Rückseite.
Theorie und Vollständige Babymassage mit Gesicht und Dehnübungen.
Sie erhalten eine Anleitung in Bilder und
zusätzlich als (PDF) eine Theoriemappe.

 

Bauch- & Ganzkörpermassage: (4 Lektionen/ 1.-4. Teil)

Die Bauchmassage ist eine eigenständige Massage.
 Ausstreichungen, Massage der Hände und Füße an der Vorderseite.
Evtl. Wiederholung der Vorderseite und Massage der Rückseite.
Sie erhalten eine Anleitung in Bilder für beide Massagen,
♥ ein WhatsApp Video der Bauchmassage und
zusätzlich als (PDF) eine Theoriemappe

 

Gruppenunterricht für die Kumara-Abhyanga

Die Dauer des Kurses beträgt à ca. 60 – 90 Min. (je nach Gruppe). Die Grösse des Kurses: Teilnehmer, 4 – 8 Babys mit Mutter und oder Vater. Die Gruppenkurse finden in der Praxis Ayurveda-Luzern statt. Für eine Anmeldung oder für andere Terminwünsche benutzen Sie bitte unseren Kontaktformular.

Kontaktformular: Babymassage Kurse

 

termin buchen

Geschenkgutscheine

 

 

Baby-Kind Kurse und Massagen

Indische Babymassage

 

Die Berührung ist die Wurzel.

Und so sollten wir mit ihr auch umgehen.

 

Wir müssen unsere Babys so nähren, dass sie wirklich satt werden,

innen wie aussen.

 

Wir müssen zu ihrer Haut sprechen und zu ihrem Rücken,

denn diese hungern und dürsten und schreien genauso wie ihr Bauch.

 

Wir müssen sie mit Wärme und Zärtlichkeit genug

und mehr als genug füttern.

Denn das brauchen sie, so sehr wie Milch.

 

Berührt, und gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. 

Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine.

Nahrung, die Liebe ist.

 

(Frédérick Leboyer)