Mamsa-Abhyanga

Die Mamsa-Abhyanga

Die Mamsa-Abhyanga (Mamsa = Gewebe) ist eine Kombination aus Ayurveda, Shiatsu, Rolfing und Thaimassage.

 

Diese Form der Massage arbeitet im Vergleich zur ganzheitlichen Ölmassage (Abhyanga) mit wenig Öl, wesentlich tiefer und spezifischer, die Bewegungen und Griffe sind langsamer und effektiver.

Der Einbezug der Marmas (Energiepukte) verstärkt in dieser Massageform den gesamten Energie- und Pranafluss im Körper. Eine Tiefengewebsmassage lockert das Muskelgewebe und öffnet die Nadis (Energieleitbahnen/ Energiekanäle).

Für eine tiefe und kräftige Bindegewebsmassage und Gelenkmobilisierung wenden wir Techniken mit Handballen, Knöchel, Fäusten, Ellbogen, Unterarmen, Daumen und Fingerspitzen an.

 

Online-Reservation: Starke Bindegewebsmassage: Mamsa-Abhyanga

Auswahl Behandlung Nr. 15

termin buchen

Geschenkgutscheine

 

 

Andere Ganzkörpermassagen